Radiologie

Die Poliklinik Rident verfügt über Apparate zur digitalen Radiovisiographie (Zahnfilme), zur digitalen Ortopantomographie und zur computerisierten Tomographie. Diese Apparate hoher Technologie ermöglichen hochwertige Röntgenaufnahmen mit wenig Strahlung .

CRANEX 3D Ceph ist ein hochwertiges Gerät für Ortopanthographie und Kefalometrie, so auch für 3D digital Volumen Tomographie (Cone Beam CT). Dieses Gerät wurde ausschließlich für die Bedürfnisse von Zahnärzten, Oral- und Kieferchirurgen entwickelt. Man bekommt diagnostische Angaben hoher Qualität bei möglichst geringer Strahlung. Es können auch segmentale Aufnahmen gemacht werden (beim Planen von einem oder mehreren benachbarten Implantaten). Dreidimensionale Aufnahmen sind nötig in der Diagnostik erkrankter Zähne, Kiefer und umliegender Strukturen, sowie bei der Planung von Implantaten, bei Weisheitszahnentfernungen, bei Operationen von Zysten und Tumoren und bei Freilegung impaktierter Zähne.

Jedes Behandlungszimmer ist mit einem digitalen Radiovisiographen (RVG) ausgestattet. Dieser ermöglicht schnelles und hochwertiges Aufnehmen einzelner Zähne (Zahnfilme), ohne dass der Patient das Behandlungszimmer verlassen muss.

In allen Behandlungszimmer befinden sich Computer, welche mit der zentralen Datenbasis verbunden sind, so dass alle digitalen radiologischen Angaben in der ganzen Klinik aufrufbar sind.

Melden Sie sich!

Mit unserer Hilfe wird Ihr Lächeln strahlen.

    Vor- und Nachname

    E-Mail-Adresse

    Telefon

    Ihre Anfrage